Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unbekannte setzen Baumstumpf auf alten Friedhof in Brand

Einbeck (ots) - Einbeck - sp. Am frühen Abend des gestrigen Donnerstags wurde der Einsatzleitstelle der Feuerwehr ein Brand auf einem ehemaligen Friedhof in der Einbecker Südstadt mitgeteilt. Die eintreffenden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei stellten fest, dass Unbekante einen 2-3 Meter im Durchmesser messenden und 2 -2,5 m hohen Baumstumpf in Brand gesetzt hatten. Das Feuer drohte auf andere Bäume überzugehen. Es mußte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Da eine Selbstentzündung auszuschließen ist, werden Zeugen gebeten, verdächtige Beobachtungen der Polizei Einbeck unter Tel. 05561-949780 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: