Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Alkoholisierter Mofa verursacht Sachschaden und entfernt sich von der Unfallstelle

Einbeck (ots) - Einbeck - sp. Am späten Montagabend verursachte ein Mofafahrer in der Einbecker Innenstadt einen Verkehrsunfall, als er mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten PKW stieß. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle. Dank des Hinweises eines Zeugen konnte durch die Polizei der Halter des Mofa festgestellt werden. Der Zeuge hatte mitgeteilt, dass der Fahrer deutlich alkoholisiert war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: