Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Uslar (ots) - BODENFELDE (Wie) Am Samstag, 22.02.2014, gegen 19.00 Uhr, randalierte eine bislang unbekannte männliche dunkel gekleidete Person mit einer schwarzen Wollmütze auf dem Bahnhofsgelände in Bodenfelde. Die Person riss mehrere zusammenhängende Teile eines Jägerzaunes ab und warf diese auf die Gleise. Weiterhin wurde ein Abfallbehälter abgetreten. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bodenfelde, Tel. 05572 - 4646 oder Polizei Uslar, Tel. 05571 - 926000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: