Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrskontrollen - drei Feststellungen

Einbeck (ots) -

   - vo. 

Am Montag Nachmittag führte die Polizei Einbeck im Innenstadtbereich mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden zwei Pkw-Führer festgestellt, die ihren Pkw unter dem Einfluss von Drogen führten. Gegen 18.00 Uhr wurden bei einem 34-jährigen Einbecker, der mit seinem VW Golf unterwegs war, drogenbedingte Ausfallerscheinungen von einer eingesetzten Polizeibeamtin festgestellt. Um 18.25 Uhr fiel dann ein weiterer 18-jähriger Einbecker einem Polizeibeamten auf, der ebenfalls seinen VW Golf unter Drogenbeeinflussung führte. Bei beiden Pkw-Führern bestätigte dann jeweils ein Drogenschnelltest die Feststellungen der Polizeibeamten. Bei einer weiteren Kontrolle eines Kleinkraftrades, welches von einem 25-jähirgen Einbecker geführt wurde, stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, das dieses nicht zugelassen ist und ein für ein anderes Kleinkraftrad vorgesehenes Kennzeichen an diesem angebracht war. Gegen alle drei Fahrzeugführer wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrten jeweils untersagt

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: