Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Stolzenau-Verkehrssicherheitswoche im Kommissariatsbereich

Nienburg (ots) - (BER)Die Polizei in Stolzenau führt von Montag, 24.09.2018 bis Samstag, 29.9.2018, eine Verkehrssicherheitswoche durch. Von den in den ersten 8 Monaten im Landkreis Nienburg festgestellten 157 Fahrten unter Drogen oder Alkohleinfluß, fielen 44 Fahrerinnen und Fahrer im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariates Stolzenau auf. Häufig ziehen diese Fahrten erhebliche Folgen, auch schwere Verkehrsunfälle, nach sich. Die Senkung der Zahl der durch Verkehrsunfälle schwer verletzten oder getöteten Personen ist Ziel der Maßnahmen im Zusammenhang mit der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 (VSI 2020). Um diese Zahlen im Rahmen der (VSI 2020) nachdrücklich zu verringern, plant die Polizeidienststelle gezielte Schwerpunktkontrollen im Hinblick auf Alkohol - und Drogenmissbrauch im Straßenverkehr. Durch ganzheitlich ausgelegte Kontrollen werden bei Schwerpunktkontrollen dieser Art daneben auch Erkenntnisse zur möglichen Aufhellung des Deliktsbereiches "Wohnungseinbruchdiebstahl" erlangt. Flankierende Präventionsveranstaltungen im Jugendtreff und an Schulen ergänzen die Verkehrssicherheitswoche. Die genauen Kontrollstandorte werden verständlicherweise nicht genannt.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: