Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

03.01.2018 – 09:30

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Ruhestörung durch Knallerei

Bückeburg (ots)

(ma)

Anwohner der Bückeburger Parkpalette an der Ernst_Kestner-Straße meldeten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, dass im unteren Deck des Parkhauses mehrere Personen wiederholt Knallkörper zünden.

Die Beamten konnten kurz nach Mitternacht zwei zu Fuß flüchtende junge Männer und einen infrage kommenden Pkw-Fahrer im Nahbereich festhalten.

Den drei Männern konnte zwar keine konkrete Beteiligung am illegalen Feuerwerk nachgewiesen werden, allerdings war anschließend die Nachtruhe im Bückeburger Stadtkern wieder hergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg