Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Abgemeldeten PKW angezündet:

Bückeburg (ots) - (PP) In den frühen Morgenstunden des 14.11. wurde ein Zeuge gegen 04:45 Uhr auf starke Qualmentwicklung aus einem abgemeldeten PKW aufmerksam, der auf einem Privatgrundstück an der Georgstraße 6 in Bückeburg abgestellt war. Die alarmierte Feuerwehr konnte den augenscheinlich auf dem Fahrersitz entstandenen Brandherd in kurzer Zeit ablöschen. Eine Selbstentzündung des Fahrzeugs kann aufgrund der ausgebauten Batterie ausgeschlossen werden, sodass die Beamten der Polizei Bückeburg die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung aufgenommen haben. Zeugen, die vor Brandentdeckung verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese dem Polizeikommissariat Bückeburg mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: