Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr

Bückeburg/Obernkirchen/Bad Eilsen (ots) - (ma)

Beamte des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Bückeburg haben gestern Verkehrskontrollen durchgeführt, mit dem Ziel Alkohol- und Drogensünder aufzuspüren, die mit Fahrzeugen im Straßenverkehr unterwegs sind.

Um 17.50 Uhr war es ein 21jähriger Bückeburger auf einem Kleinkraftrad, der im Bückeburger Fliederweg einen Drogenvortest machte, weil die Beamten bei ihm Anzeichen einer Drogenbeeinflussung festgestellt hatten.

Der Bückeburger musste mit zur Blutprobe, weil er nach dem positiven Drogentest zugab, einen Joint geruacht zu haben.

Mit 1,36 Promille wurde um 20.00 Uhr ein 48jähriger Nienstädter auf dem Sülbecker Weg in Obernkirchen angehalten. Im Anschluss an die Blutprobe wurde von dem Nienstädter der Führerschein sichergestellt und in amtliche Verwahrung genommen.

Auf der Arensburger Straße in Bad Eilsen wurde um 23.20 Uhr ein 29jähriger Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen, der nachweislich dem Drogenvortest zufolge unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand.

Dem Bad Eilser wurde nach der vorgenommenen Blutprobe das Führen von Kfz zunächst untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: