Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Polizeikommissariat Bückeburg twittert

Twitter-Account der Polizei Bückeburg
Twitter-Account der Polizei Bückeburg

Bückeburg (ots) - (ma) Das Polizeikommissariat Bückeburg nutzt ab kommenden Montag den Kurznachrichtendienst Twitter und erweitert mit der direkten Form digitaler Kommunikation seine Öffentlichkeitsarbeit.

Das soziale Medium wird künftig eingesetzt, um aktuelle Fahndungs- und Warnhinweise an die Bevölkerung weiterzugeben. Darüber hinaus wird von dem polizeilichen Einsatz-und Kriminalitätsgeschehen berichtet.

Der Twitter-Account wird werktags in dem Zeitraum von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr bedient. Unter dem Nutzernamen @polizei_bbg ist der Account erreichbar, wo man sich als künftiger "Follower" anmelden kann. Wer keinen Twitter-Account besitzt, kann im Internet über eine Suchmaschine die Schlagwörter "Polizei Bückeburg Twitter" eingeben und Beiträge lesen.

Der Sprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer, möchte dennoch darauf hinweisen, dass bei Notlagen nur über den Polizei-Notruf 110 schnelle Hilfe gewährleistet ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: