Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

31.03.2017 – 06:47

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg-Unfallflüchtiger gesucht

Nienburg (ots)

(BER)Ein nicht so schönes Geburtstagsgeschenk erwartete den Eigentümer eines grauen Ford Mondeo am Donnerstagnachmittag. Das Geburtstagskind hatte seinen Pkw gegen 17.00 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in Hoya geparkt und war lediglich 20 Minuten zum Einkaufen fort gewesen. Bei seiner Rückkehr stelle er einen Heckschaden an seinem Fahrzeug fest. Der Fahrer eines vermutlich grünen Pkw war gegen den Mondeo gestoßen und hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Hinweise bitte an die Polizei in Hoya : 04251 / 934640.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg