Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Firmenfahrzeuge Ziel von Tätern

Nienburg (ots) - NIENBURG (mie) - In der Nacht zum Dienstag, 19.05.15, kam es zu vier Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen. Ziel der Täter waren die Arbeitsgeräte in den Innenräumen.

In der Straße "In der Siedlung" wurden aus einem Renault-Kleintransporter diverse Baumaschinen entwendet. "Am Mahnenkamp" entwendeten die Unbekannten aus einem Renault Traffic professionelles Arbeitsgerät im Wert von 4000 Euro. Aus einem Sprinter in der Ziegelkampstraße fehlen diverse Elektrowerkzeug im Wert von 10.000 Euro. Einen Laubsauger im Wert von 1000 Euro erlangten die Diebe aus einem Ford Transit in der Quellhorststraße. In allen Fällen wurden die Verglasungen der Heckscheibe zerstört. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugenhinweise unter 05021/97780.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: