Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-STH: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

POL-STH: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person
verunfallter PKW

Stadthagen (ots) - Am Samstag, den 06.12.2014, gegen 17.50h, befährt ein 41-jähriger Mann mit seinem PKW die Körsestraße, aus Rtg. Wendthagen kommend, in Richtung St. Annen. Vermutlich auf Grund eines Krankheitsfalls verliert der Bet. die Kontrolle über sein Fzg. und überquert ungebremst die Straße St. Annen und prallt hier frontal gegen die gegenüberliegenden Brückenmauer der Ortsumgehung.

Am PKW entsteht Totalschaden.

Der Unfallbeteiligte wird durch den Unfall schwer verletzt und dem Klinikum Minden zugeführt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Stadthagen, 05721-40040 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: