Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Beim Ausparken beschädigt und geflüchtet - Zeugensuche

Nienburg (ots) - NIENBURG (mie) - Am Mittwoch, 26.03.14, 10.20 Uhr, stellte ein Haßberger seinen grauen Nissan auf dem Parkplatz der Agentur für Arbeit in der Großen Drakenburger Straße ab. Als er gegen 11.40 Uhr zurückkehrte, war der hintere rechte Fahrzeugbereich beschädigt. Ohne sich um den Schaden in Höhe von 1000 Euro zu kümmern, flüchtete der Verursacher. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugen und nimmt Hinweise unter 05021/97780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: