Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

30.11.2017 – 15:42

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Exhibitionistische Handlung
Polizei sucht Zeugen (1455961)

Hameln (ots)

(Hameln) Am Mittwoch, 29.11.2017, gegen 15:40h, zeigte sich ein Exhibitionist einer 23-Jährigen aus HM in schamverletzender Weise.

Der Sittenstrolch stand mit halb heruntergelassener Hose und entblößtem Geschlecht in der Nähe der Friedhofskapelle, während die junge Frau den Gehweg an der Deisterstraße entlang ging.

Als die 23-Jährge via Handy die Polizei alarmierte, sprang der Unbekannte auf ein Fahrrad und entfernte sich in Richtung Friedhofsquere Scharnhorststraße/Koppenstraße.

Der Exhibitionist wurde wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, mittellange, braune Haare (mit Haargel nach hinten gestylt), bekleidet mit schwarzem Oberteil und blauer Jeans. Auffällig am Fahrrad wären -2- am Lenker hängende"Penny-Einkaufstüten" gewesen.

Zeugen oder weitere Opfer der exhibitionistischen Tat erbittet die Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151/933-222.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Pressestelle,
Telefon: 05151/933-104.

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden