Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pressemitteilung der Polizei Bad Pyrmont: Schaufensterscheibe eingeschlagen

Hameln (ots) - In der Nacht zu Samstag, dem 06.12.2014, schlugen unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Modegeschäftes unter den Arkaden ein. Aufgrund der vorgefundenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass der oder die Täter mit einem schwarzen, kunststoffummantelten Gegenstand solange auf die Scheibe eingeschlagen haben bis sie zerbrach. Nach den ersten Feststellungen der Geschäftsinhaberin wurde vermutlich nichts aus den Auslagen entwendet.

Rückfragen bitte an das:
Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Tel. 05281/94060

Meldung eingestellt durch:
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: