Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Verkehrsunfall
Junger Fahrer lebensgefährlich verletzt

Hameln (ots) - (Bisperode) Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 16 zwischen Bisperode und Voremberg wurde am Mittwochabend, 22.01.2014, gegen 21:35 Uhr, ein junger Fahrer (22) schwer verletzt.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei kam der 22-Jährige mit seinem Audi-Pkw ausgangs einer Linkskurve auf Grund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Straßenbäume.

Dadurch wurde der junge Mann lebensgefährlich verletzt und war am Unfallort nicht ansprechbar.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jörn Schedlitzki
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: joern.schedlitzki@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: