Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall ohne Führerschein unter Alkoholeinfluss in Holle

    Hildesheim (ots) - In der Nacht zum Sonntag, 06.05.07, um 00:30 Uhr, befährt ein 35 jähriger aus Holle mit seinem Pkw die L 497 aus Schlewecke kommend in Richtung Henneckenrode. Ausgangs einer Linkskurve kommt er mit seinem VW nach rechts von der Fahrbahn ab und landet im Straßengraben. Schaden am Pkw und an Verkehrseinrichtungen: ca. 1.200,- Euro.

    Während der Unfallaufnahme fällt auf, dass der 35 jährige deutlich unter Alkoholeinfluss steht. 2,25 Promille werden direkt vor Ort gepustet. Die fällige Blutprobe wird ihm von einem Arzt in Hildesheim entnommen.

    Der Führerschein kann ihm jedoch nicht abgenommen werden, - der wurde dem 35 jährigen schon vor mehreren Jahren gerichtlich entzogen. Seit dem ist er "ohne" unterwegs.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: