Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit flottem Wagen Unfallflucht

    Hildesheim (ots) - (cru) Am Freitag, 23.03.2007, zwischen 16:00 Uhr und 16:20 Uhr ereignete sich in Hildesheim, auf der Straße Hohnsen, stadtauswärts in Richtung Ochtersum, ein Verkehrsunfall. Ein in Höhe der Hausnummer 20 ordnungsgemäß in einer Parkbucht geparkter PKW Audi-Quattro, Farbe blau-schwarz, wurde durch einen vorbeifahrenden PKW BMW, Typ 316 oder 318, Farbe dunkelblau, so stark beschädigt, dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.000,-- Euro entstand. Der Fahrzeugführer muss den Schaden bemerkt haben und setzte bisher unerkannt seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem flüchtigen PKW BMW wurde offentsichtlich der rechte Außenspiegel beschädigt, da Teile von diesem an der Unfallstelle aufgefunden wurden. Die Polizei bittet eventuelle Passanten oder  Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Ermittlungen des unfallflüchtigen Fahrzeugführers geben könnten, sich bei der Polizei in Hildesheim unter der Rufnummer 939-115 oder 28990-273 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Clemens Rumpf
Telefon: 05121 - 939104
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: