Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wer kennt den Krankenhausdieb ?

POL-HI: Wer kennt den Krankenhausdieb ?
Unbekannter Geldabheber

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Dienstag, den 04.07.2006, zwischen 09.00 Uhr und 09.15 Uhr, ist in einem Hildesheimer Krankenhaus eine 85-jährige Patientinnen bestohlen worden, als sie für kurze Zeit ihr Krankenzimmer verlassen hatte. Ein bislang unbekannter Täter nutzte die Gelegenheit , das verwaiste Krankenzimmer zu betreten und nach Wertgegenständen zu suchen. Ihm fiel dabei die Handtasche der Rentnerin in die Hände. Aus dem Portemonnaie entnahm er zwei Scheckkarten und etwa 500 Euro Bargeld. Dummerweise hatte die Geschädigte die PIN-Nummern der EC-Karten sorgfältig auf einem Zettel notiert, den der Dieb auch fand. Noch bevor die Frau den Diebstahl bemerkte und die Sperrung ihrer Scheckkarten veranlassen konnte, wurde gegen 11.15 Uhr in Hannover von den Konten der Frau 2.000 Euro Bargeld abgehoben. Beim Geldabheben wurde der Mann fotografiert. Das Amtsgericht Hildesheim hat jetzt einen Beschluß zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Polizei Hildesheim sucht nun nach Zeugen, die den Mann kennen und Hinweise auf ihn geben können. Diese werden unter Telefon 05121 939115 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: