Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Randalierer heben Gullydeckel aus

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (NH). Vermutlich mehrere Jugendliche zogen Dienstag Nacht, gg. 23.30 Uhr, eine Schneise der Verwüstung im Schlingweg. Sie hoben insgesamt 10 Gullydeckel aus und warfen sie auf die Straße. Außerdem stießen sie 20 Biotonnen um, deren Inhalt sich auf die Fahrbahn verteilte.Zu guter Letzt knickten sie noch ein Verkehrszeichen um. Die eingesetzten Beamten setzten mit vereinten Kräften die Gullydeckel wieder ein und hoben die Biotonnen auf. Dies war  kein dummer Jugendstreich mehr, sondern eine erhebliche Straftat, die zu schweren Folgen hätte führen können. Hinweise auf die jugendlichen   gedankenlosen Missetäter bitte an die Polizei Sarstedt unter Tel.05066/985 0.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: