Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen. Am 06.08.2006 kam es um 07.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße am Ortseingang aus Richtung Rössing. Die 24jährige Hamelnerin fuhr aus Richtung Rössing kommend mit ihrem Pkw in Nordstemmen ein. Dort geriet sie vermutlich aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links ab und beschädigte dort ca. 30 Meter Gartenzaun. Von dort wurde der Pkw abgewiesen und rutschte über die Fahrbahn hinweg in das Buschwerk auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite. Bei der Hamelnerin konnte Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein Alcotest ergab 0,58 Promille. Sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die mit Motoröl verschmutzte Fahrbahn wurde im Auftrag eines Mitarbeiters der Unteren Wasserbehörde, der vor Ort erschien, von einer Spezialfirma gereinigt. Am Pkw der Hamelnerin entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: