Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hatten Sie heute schon häusliche Gewalt?!

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (kar). Am 25.11.2005 ab 12.30 Uhr findet in der Andreas-Passage in Hildesheim eine Aktion des Präventionsrates und der Polizeiinspektion Hildesheim zum "internationalen Frauentag gegen Gewalt" mit Schwerpunkt "Häusliche Gewalt gegen Kinder" statt. Begleitend zu dem Infostand der Frauenverbände, wird der Präventionsrat, AG Opferschutz und das Präventionsteam der Polizei Hildesheim das Thema "Häusliche Gewalt gegen Kinder" bildhaft in Form von Filmszenen auf einer Großleinwand darstellen. Es werden vier Szenen der häuslichen Gewalt als kurze Trailer gezeigt, um vorbeigehende Passanten auf die Problematik aufmerksam zu machen und sie zur Diskussion an den Infostand zu holen. Die Inhalte der Szenen: - eine überforderte Mutter behandelt ihr Baby kaltherzig und ohne Liebe - - ein zwölfjähriger Junge leidet unter dem Ehestreit der Eltern - - ein 17-jähriger Jugendlicher ist den cholerischen Anfällen seines Vaters ausgesetzt - - eine 20-jährige heranwachsende Türkin soll zwangsverheiratet werden

    Neben dem Gespräch sollen auch Flyer über Thematik und Hilfsangebote verteilt werden. Die Trailer behandeln das Problemfeld Gewalt gegen Kinder beginnt in den jüngsten Jahren und hört auch bei "erwachsenen" Kindern nicht auf.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: