Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zwei Einbrüche in Ochtersum

Hildesheim (ots) - (jpm)Am 06.12.2018 kam es zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Ochtersum.

Zwischen 14:00 Uhr und 20:00 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Haus in der Lucienworthstraße ein. Dabei verschafften sie sich durch ein Küchenfenster gewaltsam Zugang ins Innere. Es wurden alle Räume nach Diebesgut durchsucht. Eine genaue Auflistung der gestohlenen Gegenstände liegt der Polizei noch nicht vor.

In der Zeit von 15:45 Uhr bis 19:25 Uhr verschafften sich unbekannte Täter über eine Terrassentür gewaltsamen Zugang in ein Einfamilienhaus im Mittelfeld. Auch in dem Fall wurde das ganze Haus nach Diebesgut abgesucht. Gestohlen wurden mehrere Schmuckstücke. Eine genaue Auflistung der gestohlenen Gegenstände steht auch im vorliegenden Fall noch aus.

Zusammenhänge zu beiden Einbrüchen werden geprüft.

Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden dringend gebeten sich mit der Polizei Hildesheim unter 05121/939-115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: