PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

12.05.2017 – 22:31

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannter verliert Auffahrrampe auf der Autobahn - Neun Fahrzeuge beschädigt

Hildesheim (ots)

Freitag, 12.05.2017, 11:50 Uhr BAB 7, Richtungsfahrbahn Hannover, km 211,700 (Gemarkung Bockenem)

Bockenem(da) - Ein bislang unbekannter Sattelzug hat während der Fahrt auf der BAB7 in Fahrtrichtung Hannover im Bereich Bockenem am heutigen Mittag (12.05.17) gegen 11:50 Uhr eine Auffahrrampe und weitere Metallgegenstände verloren. Der nachfolgende Verkehr konnte den verstreut auf der Fahrbahn liegenden Gegenständen nur teilweise ausweichen, so dass insgesamt neun Kraftfahrzeuge, darunter auch ein Wohnmobil und ein Wohnwagen beschädigt wurden. Der Gesamtschaden beläuft sich geschätzt auf ca. 25.000EUR. Bei dem Verursacher könnte es sich um einen Autotransporter gehandelt haben; der Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben und Hinweise auf den Verursacher geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei

Telefon: 05121/939-225
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell