Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

06.05.2017 – 21:25

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (dei) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots)

Samstag, 06.05.2017 zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr, 31061 Alfeld, Südwall/Parkplatz zur Postpassage

Unbekannter Fahrzeugführer fuhr vermutlich mit seinem Pkw beim Ein- oder Ausparken aus einer Parkbox gegen den abgestellten Pkw eines 44 Jahre alten Alfelders. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Am beschädigten Ford/ Fusion entstand am hinteren Stoßfänger ein Lackschaden in Höhe von ca. 150,- Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Alfeld ( Tel. 05181/9116-0 ) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim