Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw beschädigt und geflüchtet

Hildesheim (ots) - Hildesheim/Bad Salzdetfurth - Vom 25.02.2017, 15:30 Uhr bis zum darauffolgenden Tag, 11:30 Uhr, kam es in Bad Salzdetfurth, in der Lärchenstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Im genannten Zeitraum stieß ein bisher unbekannter Fahrzeugführer gegen den ordnungsgemäß geparkten Pkw Seat Leon eines 44-jährigen Bad Salzdetfurthers. Der Seat war am rechten Fahrbahnrand, in Höhe der Hausnummer 1, abgestellt. Am Seat entstand im hinteren linken Fahrzeugbereich ein geschätzter Sachschaden von 1.000,- Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth, unter der Telefonnummer: 05063/901-0, zu melden(Lö).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: