Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

13.01.2017 – 12:37

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Acht Pkw Aufbrüche in Hildesheim

POL-HI: Acht Pkw Aufbrüche in Hildesheim
  • Bild-Infos
  • Download

Hildesheim (ots)

(aro) Zwischen dem 11.01.2017 und dem 12.01.2017 kam es in der Stadt Hildesheim zu mehreren Aufbrüchen von Pkw. Zielrichtung der Täter waren meist offen im Fahrzeug abgelegte Wertgegenstände aber auch fest verbaute Fahrzeugteile.

Folgende Taten liegen vor:

Pkw: BMW Tatort: Hildesheim / Itzum, Sensburger Ring, Gemeinschaftsparkplatz vor dem Mehrfamilienhaus Tatzeit: 11.01.2017, 21:15 Uhr - 12.01.2017, 06:30 Uhr Diebesgut: fest eingebautes Navigationsgerät mit Zubehör

Pkw: VW Crafter Tatort: Hildesheim, Moltkestraße, Straßenrand Tatzeit: 11.01.2017, 16:30 Uhr - 12.01.2017, 06:15 Uhr Diebesgut: mobiles Navigationsgerät

Pkw: Skoda Octavia Tatort: Hildesheim, Von-Emmich-Straße Ecke Von-Voigts-Rhetz-Straße Tatzeit: 11.01.2017, 19:15 Uhr - 12.01.2017, 08:50 Uhr Diebesgut: ohne

Pkw: BMW Tatort: Hildesheim, Gumbinnenweg Tatzeit: 11.01.2017, 21:45 - 12.01.2017, 10:00 Uhr Diebesgut: Sportlenkrad mit Airbag

Pkw: Hyundai Tatort: Hildesheim, Hasestraße Tatzeit: 11.01.2017, 19:45 Uhr - 12.01.2017, 11:15 Uhr Diebesgut: mobiles Navigationsgerät, USB-Stick

Pkw: Mercedes Tatort: Hildesheim, Eckemekerstraße, Tiefgarage der Andreaspassage Tatzeit: 12.01.2017, 11:30 Uhr - 12.01.2017, 13:00 Uhr Diebesgut: zwei Führerscheine, ein Fahrzeugschein

Pkw: Peugeot Boxer (Lkw) Tatort: Hildesheim, Katharinenstraße, Straßenrand Tatzeit: 11.01.2017, 21:00 Uhr - 12.01.2017, 14:15 Uhr Diebesgut: mobiles Navigationsgerät

Pkw: Honda Civic Tatort: Hildesheim, Von-Steuben-Straße, Garage hinter dem Mehrfamilienhaus Tatzeit: 23.12.2016, 12:00 Uhr - 12.01.2017, 14:00 Uhr Diebesgut: ohne

In diesem Zusammenhang weist die Polizei eindringlich darauf hin, keine Wertgegenstände wie Handys, mobile Navigationsgeräte oder Handtaschen offen im Fahrzeug liegen zu lassen.

Wer Hinweise zu einer oder mehreren Tat/en geben kann, wird gebeten die Polizei unter der Telefonnummer 05121/939-115 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Anna Röker, Polizeikommissarin
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim