Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

26.07.2016 – 15:49

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Öffentlichkeitsfahndung mit zwei Phantombildern nach Überfall auf 45-jährigen Hildesheimer

POL-HI: Öffentlichkeitsfahndung mit zwei Phantombildern
nach Überfall auf 45-jährigen Hildesheimer
  • Bild-Infos
  • Download

Hildesheim (ots)

(aro) Wie die Polizei bereits im Mai informierte, kam es am 17.05.2016, gegen 20:15 Uhr, zu einem Raubdelikt auf einen 45 Jahre alten Hildesheimer. Tatort war die Grünfläche in der Nähe des Wendehammers am Ende der Berliner Straße.

Der Mann, war im dortigen Bereich mit seinem Hund und einer Fotoausrüstung unterwegs. Plötzlich näherten sich ihm zwei männliche Personen, von denen einer ein Messer in den Händen hielt. Der andere forderte ihn bedrohlich auf, die Fotoausrüstung herauszugeben.

Mit dem Diebesgut (Wert ca. 750,- Euro) entfernten sich die Täter in Richtung Berliner Straße.

Da die Männer nicht maskiert waren, konnten Phantombilder gefertigt werden, die nun gerichtlich zur Veröffentlichung freigegeben sind.

Die polizeilichen Ermittlungen konnten bislang nicht zum Ergreifen der Täter führen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05121/939115 entgegen genommen.

Beschreibung Täter 1:

   - Geschlecht: männlich
   - Alter: Mitte 30
   - Größe: ca. 179 cm
   - Statur: schlank
   - Erscheinungsbild: normale Erscheinung; deutsch
   - Haare: verdeckt durch ein schwarzes, geknotetes Kopftuch
   - Augen: dunkle Brauen
   - Sprache: akzentfrei deutsch
   - Bekleidung: schwarzes Rundhals-T-Shirt; schwarze Jeans; 
     dunkelblaue Handschuhe
   - Bemerkungen: Das Phantombild soll die Person recht gut 
     wiedergeben. 

Beschreibung Täter 2:

   - Geschlecht: männlich
   - Alter: Mitte 30
   - Größe: ca. 179 cm
   - Statur: schlank
   - Erscheinungsbild: jamaikanisch; normale Erscheinung
   - Kopfform: schmaler als beim anderen
   - Haut: braun, nicht schwarz
   - Haare: braune feine Zöpfe bis zur Schulter
   - Nase: größer als beim anderen
   - Bekleidung: Kapuzen-Oberteil und Hose in grell-bunten Farben 
     (gelb/grün/rot)
   - Bemerkungen: Das Phantombild soll die Person recht gut 
     wiedergeben 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Anna-Kathrin Röker, Polizeikommissarin
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung