Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (Fre). In der Zeit vom 20.07.2016, 13:10 Uhr - 17:50 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Verursacherfahrzeug den geparkten PKW VW-Polo, der 19-jährigen Fahrzeughalterin aus Sarstedt. Konkreter Abstellort war der Grünstreifen in der Marienbergstraße Höhe Beachvolleyballfeld des Freibades Nordstemmen. Am PKW VW-Polo wurde der linke Außenspiegel sowie der linke Kotflügel/Stoßfänger vermutlich beim Vorbeifahren durch das Verursacherfahrzeug beschädigt. Schadenshöhe: ca. 500,-Euro. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: