Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht

Hildesheim (ots) - Am Donnerstag, den 24.03.2016, ist es in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 16:50 Uhr, in Schellerten, Berliner Straße/Bundesstraße 1, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein 40-jähriger Hildesheimer, welcher in Schellerten beschäftigt ist, stellte seinen silbernen VW Golf Kombi ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Berliner Straße, Höhe Hausnummer 13, hier in einer parallel zum Fahrbahnrand verlaufenden Parkbucht, ab. In der geschilderten Zeitspanne muss dann ein Verkehrsteilnehmer auf der Berliner Straße/B1 aus Rtg. Hoheneggelsen kommend in Rtg. Hildesheim fahrend, gegen den linken Außenspiegel des VW Golfs gefahren sein. Dabei wurde der Spiegel des Pkw stark beschädigt. Der unfallverursachende Fahrzeugführer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Der am VW Golf entstandene Schaden beträgt ca. 150,- Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Verkehrsunfallflucht und bittet etwaige Unfallzeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth, unter der Telefonnummer 05063/901-115, zu melden (Lö).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: