Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht beschädigten silbernen VW nach einer Verkehrsunfallflucht in Bornum - OT von Bockenem

Hildesheim (ots) - (bur) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignete sich gegen 22:30 - 22:45 Uhr ein Verkehrsunfall in der bockenemer Ortschaft Bornum. Ein silberner VW befuhr zu diesem Zeitpunkt die B 243 (Bockenemer Straße) aus Bockenem kommend in Richtung Seesen und wollte offensichtlich nach rechts in die Werkstraße einbiegen. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in der Einmündung nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit seiner linken Seite gegen einen geparkten Pkw (Renault Megane) einer 43 jährigen Bornumerin. Dabei wurde der Pkw erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca 3000 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, weshalb das PK Bad Salzdetfurth ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet hat. Zeugen des Unfalls oder Hinweisgeber zu einem stark beschädigten silbernen VW (linke Seite) werden gebeten sich unter T 05063-901115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: