Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Hildesheim (ots) - Am Samstag, 26.07.14 geg. 06:05 Uhr, befuhr eine 20-jährige aus Elze mit ihrem Pkw Citroen in 31008 Elze OT Sehlde die Wellbornstraße in Richtung Elze. In Höhe der Haus Nr. 13 kam ihr auf ihrer Fahrbahn ein Pkw (Kleinwagen, "Golf od. Poloklasse", Farbe: silber) entgegen, welcher hier gerade an einem geparkten Fahrzeug vorbeifuhr. Die 20-jährige musste aus diesem Grund mit ihrem Pkw, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, ausweichen. Dabei fuhr sie über den rechten Bordstein und anschließend gegen eine Mauer, wobei ihr Fahrzeug beschädigt wurde ( ca. 500,- Euro ). Der entgegenkommende Pkw ( Unfallverursacher ) setzte seine Fahrt in Richtung Esbeck fort. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können,werden gebeten, sich bei der Polizei Elze unter der Tel.-Nr.: 05068/93030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: