Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Vollsperrung BAB 7/SZ-Dreieck in Fahrtrichtung Kassel nach Lkw-Auffahrunfall mit einer schwerv- und einer leichtverletzten Person

Hildesheim (ots) - Am 13.05.2014, gegen 20.15 Uhr ereignete sich auf der BAB 7, kurz vor dem SZ-Dreieck in Fahrtrichtung Kassel eine Auffahrunfall, in deren Folge zwei Lkw in die Unfallstelle fuhren.

Ein 58jähriger Pkw Fahrer aus Göttingen befuhr mit seinem Pkw den Hauptfahrtstreifen der BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel. In Höhe der Unfallstelle musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 44jähriger Kleintransportfahrer aus Einbeck bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Golf auf. Durch den Anprall wurde der Golf in die Mittelschutzplanke geschleudert und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen stehen.

Ein nachfolgender 36jähriger Sattelzugführer aus Neumünster versuchte noch nach links auszuweichen, prallte aber trotzdem in das Heck des Kleintransporters. Durch die Aufprallwucht kippte der Kleintransporter auf die Seite. Unmittelbar im Anschluss fuhr eine nachfolgender Gliederzug fast ungebremst in den stehenden Sattelzug. Dabei wurde der 30jährige Fahrzeugführer aus Hannover in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und schwer verletzt. Rettungskräfte befreiten ihn mit schwerem Gerät aus dem völlig zerstörten Führerhaus. Mit einem angeforderten Rettungshubschrauber wurde er in die MHH verbracht.

Während der Fahrzeugführer des Kleintransporters und des Sattelzuges unverletzt blieben, musste der Pkw-Fahrer leicht verletzt mit einem Rtw ins Krankenhaus verbracht werden.

Für die Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn wurde die BAB 7 ab der AS Derneburg von 20.30 - 04.15 Uhr voll gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde an der AS Derneburg über die U 54 abgeleitet. Die Fahrzeugführer unmittelbar hinter der Unfallstelle konnten noch vor der Bergung nach und nach an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: