Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht weißen Ford Mondeo nach Unfallflucht

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth(sc)-Am Mittwoch, den 12.03.14, gg. 07:30 Uhr befuhr ein 48jähriger Braunschweiger mit seinem Toyota Yaris die L 493 von Uptsedt in Richtung Bodenburg. Im dortigen sehr engen Kurvenbereich der "Glüsig" kam ihm ein weißer Ford Mondeo Limousine entgegen und touchierte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel am Pkw des Braunschweigers. Beide Außenspiegel wurden dabei beschädigt. Der weiße Mondeo setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Dem Mondeo in der Farbe "Frozen white" fehlt seit dem Unfall die Abdeckung des linken Außenspiegel. Es kann davon ausgegangen werden, dass am Spiegel des Mondeo weitere Schäden entstanden sind. Laut dem Braunschweiger fuhr zum Unfallzeitpunkt hinter dem Mondeo ein weiterer Pkw. Diesen Zeugen und Personen die Hinweise zum weißen Mondeo geben können bittet die Polizei Bad Salzdetfurth sich unter Tel.Nr. 05063-9010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: