Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

26.02.2014 – 14:18

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Umzugsgut gestohlen

Hildesheim (ots)

RÖSSING (BD). Ein 47jähriger Rössinger stellte am 23.02.14 gegen 14:30 Uhr zwei Taschen und eine große Plastiktüte gefüllt mit Umzugsgut auf die Straße Am Fahlen Kamp neben einer Hecke ab. Ca. eine Stunde später bemerkte der Rössinger dann das Fehlen der Taschen. Ein oder mehrere unbekannte Täter müssen die Taschen entwendet haben. Die Gegenstände haben nach Angaben des Geschädigten einen Wert von ca. 600,- Euro. Es handelte sich definitiv nicht um Sperrmüll. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den möglichen Abtransport der Taschen beobachtet hatten. Wer hat am Tatort Personen gesehen, die sich im Tatzeitraum,mit Taschen und Tüten bepackt, im Bereich der Bahnhofstr./ Am Fahlen Kamp zu Fuß bewegten.

Um Hinweise bittet die Polizei Nordstemmen unter Tel: 05069/806740 oder die Polizei Sarstedt unter Tel: 05066/9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim