Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kleinkind hat Schutzengel

Hildesheim (ots) - Alfeld(kna): Einen wahren "Schutzengel" muss am Sonntagmorgen, gegen 10:30 Uhr, ein 10-jähiger Junge aus Alfeld gehabt, als er mit einem Kinderrad, von einem Kleintransporter verdeckt, die Göttinger Str., in Höhe einer dortigen Tankstelle, überqueren wollte, um sich dort Süßigkeiten zu kaufen. Ein 54-jähriger Alfelder, welcher mit seinem Pkw Opel die Straße in Rtg. statdtauswärts befuhr, konnte im letzten Moment noch mit seinem Fahrzeug ausweichen. Trotzdem kam es zur leichten, seitlichen Berührung mit dem Rad des Kindes. Hierbei wurde lediglich das Vorderrad beschädigt. Das Kind kam mit dem Schrecken davon. Es entstand nur Bagatellschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: