Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

07.08.2012 – 12:10

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Handyraub am hellichten Tage auf der Schuhstraße

Hildesheim (ots)

Hildesheim: (uh) Ein bisher unbekannter Täter hat am gestrigen Tag gegen 15.30 Uhr in der Schuhstraße, Höhe Altpetristraße, einer 16- Jährigen aus Holle das in der Hand getragene Handy und einen 5.- EUR - Schein geraubt.

Die 16- Jährige stand mit einer Freundin in der Schuhstraße und hielt ihr Handy und einen 5- EUR- Schein in der Hand, als aus Richtung Kläpperhagen ein junger Mann auf sie zukam. Als er auf gleicher Höhe war, rempelte er die Geschädigte mit einem kräftigen Ruck an und schlug ihr unmittelbar danach mit der Faust in die Magengrube. Sie fiel dadurch rückwärts zu bogen und im selben Moment riss ihr der Täter Handy und Geldschein aus der Hand. Anschließend lief er über die Fahrbahn und stieg dort in einen Stadtbus, der kurz darauf in Richtung Pfaffenstieg davonfuhr.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Etwa 25- jähriger Südländer, 175- 180 cm groß, dünn rasierter Kinnbart, kurze schwarze durcheinander gegelte Haare, Ohrstecker im linken Ohr, Tribal- Tattoo am rechten Handgelenk, bekleidet war er mit einer schwarzen Stoffjacke, einer an den Seiten zerrissenen Jeanshose und braunen abgelaufenen Stoffschuhen. Er trug außerdem eine schwarze I- Watch- Uhr, eine dünne Goldkette um den Hals und einen silberfarbenen Ring am linken Ringfinger.

Die Polizei Hildesheim nimmt daher Hinweise zu dem sehr gut beschriebenen Täter unter Tel.: 05121/ 939- 115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Uwe Herwig
Telefon: 05121-939109
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim