Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

01.07.2012 – 20:44

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugen gesucht/Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots)

ELZE (knu) Am 01.07.2012 gegen 00:30 Uhr stellte ein 49-jähriger Anwohner aus Elze seinen Pkw VW Passat, Farbe schwarz, in 31008 Elze, Goethestraße 18, am rechtem Fahrbahnrand ab. Als er am 01.07.2012, gegen 19:00 Uhr den Pkw nutzen wollte, stellte er an der hinteren linken Stoßstange eine Beschädigung fest. Anhand der Spuren ist davon auszugehen, dass ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug gegen den geparkten Pkw gefahren ist und diesen beschädigt hat.Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden ca.: 1000 Euro..Zeugen die den Verkehrsunfall beobachtet haben, möchten sich bitte mit dem Polizeikommissariat Elze (05068/93030) oder mit der Polizeistation Gronau/Leine (05182/909220) in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim