Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

08.11.2011 – 17:40

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radkappendiebe unterwegs

Hildesheim (ots)

Elze, 07.11.2011 bis 08.11.2011

Am Dienstag, 08.11.2011, stellten 4 Elzer Golffahrer fest, dass unbekannte Diebe alle vier Radkappen an ihren Fahrzeugen entwendet hatten. Die Fahrzeughalter hatten ihre Fahrzeuge am Fahrbahnrand im Stadtgebiet Elze abgestellt (Am Schiefen Berge, Schlesische Straße, Im Braunen Kohl, Am Hanlah). In 3 Fällen wurde der Tatzeitraum auf die Abend-/Nachtstunden von Montag auf Dienstag eingegrenzt und in einem Fall ist sich der Fahrzeughalter sicher, dass die Radkappen am Dienstag zwischen 10.00 und 12.30 Uhr entwendet wurden.

Die Original-VW-Radkappen haben jeweils einen Wert von 60 - 90 Euro.

Zeugen die im angegebenen Zeitraum, insbesondere im Bereich der Tatorte, verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Radkappen geben können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Elze, Tel.: 05068-93030, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim