Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

03.03.2010 – 18:40

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz Postpassage in Alfeld

    Hildesheim (ots)

-hoe- Der dunkelblaue VW Passat Kombi eines 56-jährigen Alfelders war am 03.03.10, in der Zeit von 16.55 Uhr bis 17.10 Uhr, auf dem Parkplatz der Postpassage in Alfeld, Südwall, abgestellt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug verursachte beim Ein- oder Ausparken an dem VW Passat einen Schaden, der etwa bei 500 Euro liegen dürfte. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

    Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim PK Alfeld unter Tel. 0518191160 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim