Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

21.09.2009 – 15:51

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht flüchtige Radfahrerin

    Hildesheim (ots)

Giesen (th) Am 18.09.2009, gegen 14.40 Uhr, kam es an einer Bushaltestelle in der Rathausstraße/Enge Straße, Fahrtrichtung Emmerke, zu einem Verkehrsunfall. Ein 12jähriger Junge verließ an der Haltestelle den Bus. An dieser Stelle führt ein Radweg unmittelbar an der Bushaltestelle vorbei. Gerade als der Junge den Bus verlässt, wird er von einer bislang unbekannten Radfahrerin, die in verkehrter Richtung den Radweg befuhr, erfasst. Das Kind stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Die Radfahrerin verließ die Unfallstelle ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie wird gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-9850 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung