Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ladendiebstahl (Fre.)

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen Aller guten Dinge sind zwei oder andersherum, Dreistigkeit siegt nicht immer. Diese Erfahrung mußte ein 21-Jähriger aus Barnten am 04.04.09, 19:30 Uhr, machen. Zunächst hatte der 21-Jährige in einem Verbrauchermarkt in der Hauptstraße 1 Fl. Whisky in seine Hosentasche gesteckt und anschließend die Kassenzone passiert. Dies wurde von der aufmerksamen Kassiererin bemerkt und die Polizei Sarstedt in Kenntnis gesetzt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen konnte der 21-Jährige seines Weges gehen. Danach betrat er zielstrebig den nebenan befindlichen Getränkemarkt, um kurze Zeit später mit einer Flasche Weinbrand diesen wieder zu verlassen. Von den noch vor Ort befindlichen Polizeibeamten auf die Herkunft der Flasche angesprochen äußerte er, diese soeben im Getränkemarkt entwendet zu haben. Die Mitarbeiter des Getränkemarktes hatten den Diebstahl noch gar nicht bemerkt. Der 21-Jährige stand unter Alkoholeinfluß. Gegen den Barntener wurden zwei Strafanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: