Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Lebensgefährlich verletzter Fußgänger nach Verkehrsunfall mit Radfahrer

    Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (uh) :

      Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, den 14.11.08,
gegen 17.30 Uhr, auf dem Radweg zwischen Bad Salzdetfurth und
Bodenburg.

    Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 35- jähriger Bad Salzdetfurther mit seinem Mountainbike den Radweg an der L 490 von Bodenburg kommend in Richtung  Bad Salzdetfurth und prallte zwischen beiden Ortschaften mit einem 68- jährigen Fußgänger aus Sehlem zusammen, der dabei mit schwersten Kopfverletzungen lebensgefährlich verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungswagen zunächst in ein Krankenhaus nach Hildesheim und später nach Seesen verbracht.

    Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte absolute Dunkelheit. Radfahrer und Fußgänger waren beide dunkel gekleidet und da der Radfahrer offensichtlich gänzlich ohne  Beleuchtungs-einrichtungen unterwegs war und da an seinem Fahrrad auch keinerlei vorgeschriebene Reflektoren angebracht waren, kam der Zusammenprall für beide Verkehrsteilnehmer völlig überraschend. Der Radfahrer wurde dabei nur leicht verletzt.

    Dieser Verkehrsunfall zeigt wieder einmal auf erschreckende Art und Weise, wie lebenswichtig eine funktionierende und vor allem eingeschaltete Beleuchtungseinrichtung in dieser Jahreszeit an Fahrrädern ist. Aber auch eine der Jahreszeit angebrachte Bekleidung mit Reflektionsflächen oder an der Kleidung zu befestigenden Reflektoren kann bei spät abendlichen Spaziergängen andere Verkehrsteilnehmer aufmerksam machen und so Leben retten.

    Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/ 9010, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: