Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Esbeck - Alkoholisiert im Graben gelandet

    Hildesheim (ots) - Esbeck - Am frühen Samstag Morgen gegen 05.40 Uhr geriet ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Raum Hameln auf der K 422 zwischen Esbeck und Oldendorf mit seinem Ford Fiesta in einem Kurvenbereich ins Schleudern und landete mit dem Fahrzeug im Straßengraben. Bei der Überprüfung des jungen Mannes stellten Beamte des Kommissariats Elze bei ihm Alkoholbeeinflussung fest. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von über 1,6 Promille. Folge: Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins. Schäden enstanden weder am Fahrzeug noch am Straßengraben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: