Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Samstag,26.07.08, 00:30 Uhr- Schwimmbad Sarstedt Vier Jugendliche aus Sarstedt beim Nachtschwimmen?(fm)

    Hildesheim (ots) - Aufgrund eines Anrufes erhielt die Polizei Kenntnis, dass mehrere Jugendliche sich im Schwimmbad befinden und dort schwimmen sollen. Die eingesetzte Funkstreife stellte um 00:30 Uhr am Schwimmbad Sarstedt vier Jugendliche (2 weibl.15, 2x männlich 16 und 17 Jahre alt) fest, die mit triefnassen Haaren und Badeausrüstung die Steinstraße entlang gingen. Vermutlich hatten diese ihr Nachtschwimmen beendet und waren auf dem Weg nach Hause. Von allen wurden die Personalien festgestellt. Da zwei der Jugendlichen alkoholisiert waren, wurden die Eltern in Kenntins gesetzt, die ihre Kinder bei der Polizei abholen durften. Gegen die Jugendlichen wird wegen Hausfriedensbruch ermittelt. Vor dem Hintergrund erheblicher Verunreinigungen und Beschädigungen durch verbotene nächtliche Besuche (Hausfriedensbruch) im Sarstedter Freibad wird seitens der Verantwortlichen generell Strafantrag gestellt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: