Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Handtaschenräuber auf Hildesheimer Nordfriedhof

    Hildesheim (ots) - (clk.) HILDESHEIM. Gestern nachmittag, Donnerstag, 05.06.2008, gegen 17.55 Uhr, wurde eine 88-jährige Rentnerin Opfer eines Handtaschenraubes. Die Frau hatte sich vorher mit ihrer 78-jährigen Bekannten für gut eine Stunde auf dem Nordfriedhof aufgehalten und dort  Gräber besucht. Schon von Beginn an ist den beiden Frauen ein Mann auf einem Fahrrad aufgefallen, der sie ihrer Meinung nach beobachtete und ihnen deshalb verdächtig vorkam. Nachdem die Rentnerinnen den Verdächtigen jedoch eine zeitlang nicht mehr gesehen hatten, entschlossen sie sich, den Friedhof zu verlassen. Sie kamen bis kurz vor den Hauptweg im Bereich Peiner Straße, als plötzlich aus einem Nebengang heraus der Radfahrer wieder auftauchte und von hinten an die beiden Rentnerinnen heranfuhr. Im Vorbeifahren erwischte er die Handtasche der 88-jährigen, die gar nicht so schnell reagieren konnte, wie ihr geschah. Dann fuhr er weiter zum Ausgang Peiner Straße, wo man ihn dann aus den Augen verlor. Die Geschädigte klagte später über Schmerzen in der Schulter, weshalb  sie einen Arzt aufsuchen wollte. In der geraubten Handtasche befand sich neben ein paar persönlichen Dingen noch das Portemonnaie mit ein wenig Bargeld. Da sich der Räuber über einen längeren Zeitraum auf dem Nord-Friedhof aufgehalten hat ist anzunehmen, dass er von weiteren Friedhofsbesuchern gesehen wurde. Diese werden gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05121-939115 entgegen. Folgende Täterbeschreibung liegt bislang vor : Mann, ca. 30 Jahre alt, 175 - 180 groß, schlank, dunkelblonde Haare, dünner Wangenbart auf beiden Seiten. Trug eine blaue Trainingshose mit seitlichen weißen Streifen entlang der Beinnaht


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: