Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Drogenfahrt auf der BAB 7

    Hildesheim (ots) - Am 26.12.07, gegen 23:20 Uhr, wurde durch Beamte der Autobahnpolizei Hildesheim ein 18-Jähriger Hildesheimer mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Hildesheim Drispenstedt gestoppt. Bei der Verkehrskontrolle kam der Verdacht eines Drogenkonsums auf. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Daraufhin wurde dem jungen Mann in der Dienststelle der Autobahnpolizei von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Anschließend durfte der Hildesheimer die Dienststelle wieder verlassen. Neben einer empfindlichen Gelbuße droht dem Mann außerdem ein einmonatiges Fahrverbot.

    - i. A. Weber, PHM -


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: