Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Aufmerksamer Zeuge beobachtet zwei Einbrecher

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Dank der Mitteilung eines aufmerksamen Zeugen konnte die Hildesheimer Polizei am frühen  Montagmorgen, 29.10.2007, 00.15 Uhr, in der Fußgängerzone zwei Einbrecher, 25 und 34 Jahre alt und in Hildesheim wohnhaft,  vorläufig festnehmen.   Beide waren vom Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie mit einem sogenannten Kuhfuß am Bratwurstverkaufshäuschen einer bekannten Hildesheimer Fleischerei herumhebelten. Das Tatwerkzeug versteckten die beiden Einbrecher noch vor dem Eintreffen der Polizei in einer Blumenrabatte. Der Kuhfuß wurde jedoch bei einer Nachsuche gefunden. Aber nicht nur das Einbruchwerkzeug entdeckten die Polizisten. An den Eingangstüren von fünf weiteren Geschäften fanden die Beamten Hebelspuren . Die Türen waren aber nicht aufgebrochen. Anders dagegen bei einem Frisiersalon in der Andreaspassage. Hier war es den Einbrechern gelungen, die Tür aufzuhebeln. Beute wurde allerdings nicht gemacht. Der geschätzte Sachschaden wird nur für diese Nacht mit 7000 Euro angenommen. In der Wohnung des 24-jährigen fand die Polizei dann weitere Beute aus noch anderen Geschäftseinbrüchen, die in der Nacht von Donnerstag, 25.10. auf Freitag, 26.10.2007, verübt worden waren. So auch mehrere Plastiktüten eines bestimmten Schuhgeschäftes  aus der Fußgängerzone. Darin  lagen nagelneue mit den Preisetiketten versehene Schuhe und Strümpfe. Zwei weitere Einbrüche in einen Back-Shop in der City-Passage und einen Buchladen aus derselben Nacht gaben die Täter ebenfalls zu. Als Tatmotiv gaben sie finanzielle Schwierigkeiten an. Beide wurden nach ihren Vernehmungen wegen nicht ausreichender Haftgründe entlassen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: