Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wallenstedt - 5-jähriger Junge angefahren und leicht verletzt

    Hildesheim (ots) - Wallenstedt - Am Montag, 13.08.2007, gegen 17.55 Uhr, fuhr ein 5-jähriger Junge mit seinem Kinderrad von der Grundstückseinfahrt seines Elternhauses auf die Straße Hohle Grund ein und übersah dabei den Pkw Audi A 4 eines 28-jährigen Autofahrers. Trotz Vollbremsung und Ausweichen nach links konnte der Mann einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Junge kam zu Fall und zog sich dank der Tatsache, dass er einen Fahrradhelm trug, nur leichte Verletzungen zu. Er wurde nach der Unfallaufnahme in die Obhut seiner Eltern übergeben. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: