Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit 2,69 Promille auf der BAB 7 unterwegs!

    Hildesheim (ots) - Damit hatten die Beamten der Autobahnpolizei Hildesheim nun wirklich nicht gerechnet.

    Am heutigen Tage, gegen 17:10 Uhr, wurde durch eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Hildesheim ein aus Rtg. Süden kommender VW Bus an der Anschlussstelle Hildesheim angehalten und kontrolliert. Bei der routinemäßigen Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch beim Fahrzeugführer fest. Daraufhin mußte der 29-Jährige Fahrer aus dem Wartburgkreis ins "Röhrchen" pusten. Der Alcomat zeigte kurz darauf den Wert von 2,69 Promille an. Nicht nur der Wert selbst war erstaunlich hoch, sondern auch die Anmerkung des 29-Jährigen hierzu, der erklärte, dass es sich dabei "nur" noch um Restalkohol handeln würde. Nach einer vom Arzt durchgeführten Blutentnahme und der sofortigen Sicherstellung des Führerscheins, trat der Mann aus dem Wartburgkreis die Heimreise mit der Eisenbahn an.

    - i. A. Weber, PHM -


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: